Produktdetails und Preise

Leider kein Bild vorhanden

ORTHOMOL Immun 15 Tabl./Kaps.Kombipackung

Packung: 1 St
Hersteller: Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
PZN: 1319927
Andere Verpackungsgrößen:  Nicht verfügbar

Rezeptpflicht: nein

Produktinformationen
LMIV-PDF

Bester Preis: 24.49 €
Stand: 16.01.2021 12:10:59
(Preise können variieren)
Anbieter Versand Stand Einzelpreis  
Apo.de Schloss Apotheke Markus Kerckhoff e.K. 0.00 € 16.01.2021 12:08:26 26.24 €
DocMorris 0.00 € 16.01.2021 15:04:17 26.99 €
Volksversand Versandapotheke 0.00 € 16.01.2021 12:10:09 26.99 €
medpex Versandapotheke 0.00 € 16.01.2021 12:07:50 27.49 €
Pharmeo 2.70 € 16.01.2021 12:06:46 25.15 €
shop-apotheke.com 0.00 € 16.01.2021 15:04:22 28.01 €
Reinhildis-Apotheke 4.50 € 16.01.2021 12:10:59 24.49 €
SANICARE 4.95 € 16.01.2021 12:09:28 24.53 €
Petersberg-Apotheke 3.99 € 16.01.2021 15:01:25 25.84 €
Medi2have 3.99 € 16.01.2021 15:05:39 26.15 €
OTC-Apo.de 3.99 € 16.01.2021 15:00:40 26.18 €
apogold24 3.99 € 16.01.2021 15:01:58 26.20 €
werratalapotheke.de 3.99 € 16.01.2021 12:05:49 26.23 €
counterapo 3.99 € 16.01.2021 15:00:18 26.25 €
APONEO Apotheke 3.95 € 16.01.2021 12:06:40 28.15 €
farma-plus Apotheke am Rathaus Herten 4.99 € 16.01.2021 12:13:25 27.99 €
Aliva-Apotheke 0.00 € 16.01.2021 15:02:40 34.61 €
Pharmamia Alpha-Apotheke 3.95 € 16.01.2021 12:08:43 31.45 €

Anwendungsgebiet

Orthomol Immun ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke. Orthomol Immun eignet sich zur ergänzenden bilanzierten Ernährung/diätetischen Behandlung von nutritiv bedingten Immundefiziten, wie sie z.B. nach Chemo- und Strahlentherapie auftreten können.
Wenn das Immunsystem, z.B. nach Chemo- und Strahlentherapie, besonderen Belastungen ausgesetzt ist, ist der Bedarf an Mikronährstoffen, wie antioxidativen Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen in der Regel erhöht und kann durch die normale Ernährung dauerhaft nicht abgedeckt werden. Durch die gezielte Einnahme von orthomolekular zusammengesetzten Mikronährstoffen – wie in Orthomol Immun enthalten – kann das Immunsystem ernährungsphysiologisch günstig beeinflusst werden.

Kontraindikation

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Gesamtdosis

Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Täglich insgesamt nur den Inhalt eines Beutels einnehmen. Zur Abdeckung des spezifisch erhöhten Mikronährstoffbedarfs empfiehlt sich die langfristige Einnahme von Orthomol Immun.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

Sonstiges

Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kein vollständiges Lebensmittel, ergänzende bilanzierte Diät. Orthomol Immun in der Darreichungsform Tabletten/Kapseln enthält eine separate Jodtablette, sollten Sie an einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt. Orthomol Immun ersetzt keine sonstige ärztliche Therapie oder Medikation.

Darreichung

Es ist jederzeit möglich, die einzelnen Kapseln und Tabletten in beliebiger Reihenfolge auf die einzelnen Mahlzeiten zu verteilen.
Orthomol Immun gibt es noch in zwei weiteren Darreichungsformen als Granulat oder praktisch als Trinkfläschchen.

Indikation

Orthomol Immun ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke. Orthomol Immun eignet sich zur ergänzenden bilanzierten Ernährung/diätetischen Behandlung von nutritiv bedingten Immundefiziten, wie sie z.B. nach Chemo- und Strahlentherapie auftreten können.
Wenn das Immunsystem, z.B. nach Chemo- und Strahlentherapie, besonderen Belastungen ausgesetzt ist, ist der Bedarf an Mikronährstoffen, wie antioxidativen Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen in der Regel erhöht und kann durch die normale Ernährung dauerhaft nicht abgedeckt werden. Durch die gezielte Einnahme von orthomolekular zusammengesetzten Mikronährstoffen – wie in Orthomol Immun enthalten – kann das Immunsystem ernährungsphysiologisch günstig beeinflusst werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie eingeloggt sein!